Einheitliche Benennung der Online-Tutorien

Ich persönlich muss mich in jedem Kurs wieder neu orientieren, da jeder Tutor seine Aufzeichnungen anders benennt – oder manche auch vollkommen auf jegliche Anordnung verzichten.
Würde die IUBH eine einheitliche Namensstruktur vorgeben, könnte ich -und höchstahrscheinlich auch viele von Euch- eine Menge Zeit und Nerven sparen.

Schreibe einen Kommentar

10 Kommentare zu “Einheitliche Benennung der Online-Tutorien

  1. Und toll wäre auch, wenn die Tutorientermine vernünftig benannt wären. Oft muss man erstmal auf einen Termin klicken, bevor man weiß, zu welchem Kurs der Termin gehört. Nervig ist auch, dass Termine angezeigt werden, wo man die Kurse abgeschlossen hat.

  2. Oh ja, bitte.
    Ich unterstütze diese Idee. Bitte nicht nur das Datum in die Benennung sondern auch eine klaren Verweis welche Lektion des Skripts in diesem Tutorium besprochen wurde und das am besten in einer für alle Module durchgängigen Nomenklatur. Nur so kann man rasch einen Überblick bekommen, welche Materialien für eine Lektion vorhanden sind. Und bitte zu alte Tutorien löschen, sonst sammelt sich mehr und mehr Material an. Lieber Klasse statt Masse!

  3. Eine weitere Möglichkeit wäre die Unterteilung in Grundlagentutorien (Vorlesungstutorien) in den die Lektion skriptnahe erklärt wird, aufgezeichnete Livetutorien mit Datum und Lektion, Klausurvorbereitung und falls relevant Übungstutorien (wie in den praktischen Fächern Mathe, Statististik usw.)

  4. Hallo Merle,

    vielen Dank für Deinen Beitrag. Wir sind uns des Problems bewusst und arbeiten auch bereits an einer technischen Lösung. Wann diese zeitlich kommt, können wir nach aktuellem Stand aber leider noch nicht sagen. Sobald die Lösung umgesetzt wurde, werden wir euch per Massmail darüber informieren.

    Viel Spaß und Erfolg weiterhin auf Create Your Studies

    Beste Grüße,

    Dein IUBH Fernstudium

  5. Da kann ich mich nur anschließen. Ich denke mir manches mal ob die Tutorien von 2012 da wirklich noch sein müssen. Wäre das ganze wenigstens einheitlich und erkennbar strukturiert, müsste man nicht zu jedem neuen Tutorium erneut das Suchen anfangen.

  6. Hier kann ich zustimmen, eine einheitliche Benennung wäre hilfreich. Außerdem ist es sicherlich nicht verkehrt, alte Tutorien zu löschen – insbesondere wenn die Skripte bereits überarbeitet wurden und 2 oder 3 neuere Durchläufe vorhanden sind. Das würde die Übersicht zusätzlich verbessern.